„In persönlichen Gesprächen mit Kunden hörten wir immer wieder, dass unser Leistungsspektrum und unsere Vielseitigkeit überhaupt oder nur ansatzweise bekannt waren. Deshalb entschlossen wir uns, eine neue Struktur und einen neuen Internetauftritt zu entwickeln.“ So Olaf Ove Henckel, Geschäftsführer der Firma Grote Engineering GmbH & Co. KG. Natürlich steht der persönliche Kontakt mit bisherigen und potentiellen Kunden im Vordergrund. Deshalb ist eine ansprechende Präsentation des Unternehmens im Internet für jedes Unternehmen wichtig, so Henckel weiter.

Die Kunden erwarten einen TOP-modernen und technologisch aktuellen Maschinenpark. Auf diese Forderung reagierten die Gesellschafter und die Geschäftsleitung mit der Investition in eine CNC Drehmaschine aus dem Hause MAZAK. Die Wahl fiel auf eine MAZAK QTS 250ML mit angetriebenem Werkzeug, die Werkstücke mit einem max. Durchmesser von 360mm und einer Länge von 1000mm bearbeiten kann.

Diese CNC Drehmaschine erweitert unseren Maschinenpark ideal und steht ab Ende März 2016 zur Verfügung.

Damit unsere Kunden schneller mit anspruchsvollen und komplexen Werkstücken beliefert werden können, haben sich die Gesellschafter und die Geschäftsleitung dazu entschieden in eine neue CNC Fräsmaschine der Marke DMG Mori zu investieren.
Die Wahl fiel auf eine EcoMill 70 aus der ecoline Reihe. Die Maschine ermöglicht eine fünf Seiten Bearbeitung von Werkstücken mit einem Gewicht von bis zu 350Kg und den Abmessungen von max. 750/600/520 (x/y/z) mm.

Die Fräsmaschine ist die ideale Erweiterung unseres Maschineparks und steht in diesem seit Februar2016 zur Verfügung.